Kreditversicherung

Überblick

Zum Kreditversicherungsrecht haben wir folgende Urteile für Sie zusammengestellt:

BGH, Urt. v. 22.01.2014 - IV ZR 344/12 -

Kurzbeschreibung: Unter welchen Voraussetzungen eine Anrechnungsklausel unwirksam ist, klärt der BGH (BGH, Urt. v. 22.01.2014 - IV ZR 344/12 -).

OLG Celle

Das Oberlandesgericht Celle befasst sich mit der irrtümlichen Zahlung einer Kreditversicherung wegen vermeintlichen Diebstahls und den Auswirkungen auf die Rückabwicklung im Drei-Personen-Verhältnis zwischen Käufer und Versicherungsnehmer der Kreditversicherung zum einen, Verkäufer sowie Begünstigtem der Kreditversicherung zum zweiten und Kreditversicherung zum dritten. Danach gilt dann, wenn die Kreditversicherung leistet in der irrigen Annahme, seinem eigenen Vertragspartner, dem Käufer, hierzu verpflichtet zu sein, an den Verkäufer, dessen Forderung gegenüber dem Käufer erlischt - hat die Kreditversicherung einen Bereicherungsanspruch (ausschließlich) gegenüber dem Käufer (OLG Celle, Urt. v. 08.03.2006 - 3 U 247/05 -).

OLG Dresden

Die Entscheidung betrifft die Reichweite einer zulässigen vorvertraglichen Risikoprüfung bei einer Restschuldversicherung auf den Todesfall zwecks Absicherung eines Neuwagenkredits (OLG Dresden, Urt. v. 30.06.2005 - 4 U 232/05 -).

Copyright 2012 Kanzlei Feser - All Rights Reserved.